Kurze Einführung

Die Degussa Bank ist eine deutsche Bank und hat ihren Sitz im hessischen Frankfurt am Main. Die genaue Bilanzsumme beträgt ca 6,1 Milliarden Euro und die Universalbank hat knapp 700 Mitarbeiter. Die über 150 Filialen befinden sich hauptsächlich an Technologie-, Business-, Unternehmens-, oder Industriestandorten. Die Hauptgeschäftsfelder der Degussa Bank sind Unternehmens- und Privatkundengeschäfte. Beim Unternehmenskundengeschäft spezialisiert sich die Bank auf das Management der Finanzen Unternehmen. Der Privatkundenbereich zielt auch die Mitarbeiter dieser Unternehmen ab. Die Bank hat verschiedene Dienstleistungen und Services zu bieten, die wir euch im Folgenden näher bringen wollen.

degussa bank

Vorstellung der Degussa Bank

Die Bank wurde bereits im 19. Jahrhundert (28.01.1873) von Friedrich Ernst Roessler gegründet. Ausgeschrieben bedeutet der Name der Bank : Deutsche Gold und Silber Scheideanstalt (früher Frankfurter Scheideanstalt). Bis Chemikalien hinzukamen. Die Bank, wie wir sie heute kennen erhielt 1979 ihren Namen und konzentrierte sich ab da an hauptsächlich auch Finanzdienstleistungen und -geschäfte. Die Bank besitzt noch selbst die Anteile für eine Mehrheit am Unternehmen. Ein Viertel der Anteile hat die Bank an die Degussa Poolgesellschaft mbH & Co.KG und die Christian Olearius Beteiligungsgesellschaft abgegeben.
Der Degussa-Bank-Konzern besitzt noch weitere Tochtergesellschaft und -unternehmen wie z.B. Ingedo GmbH, Industria Wihnen GmbH und Munich General Insurance.

Übersicht über alle Produkte, Waren und Services der Degussa Bank

Bisherige Auszeichnungen der Degussa Bank und ihrer Produkte

Wir haben euch ein Screenshot hinterlegt, wo ihr nochmals die Auszeichnungen sehen könnt, die die Degussa Bank bisher erhalten hat. Es grenzt da beinahe an ein Wunder, dass diese Bank kaum bekannt ist. Das mag wohl an der sehr speziellen Ausrichtung liegen. Mehr dazu später.

Detaillierte Vorstellung der Konten

Girokonto (kostenlos)

Es gibt unzählige Banken und Kreditinstitute, bei dem Ihr ein Girokonto eröffnen könnt. Die Degussa-Bank gehört allerdings nicht zu den populärsten auf dem Markt. Sie wird in den Bereich der Universalbank eingeordnet und besitzt ihren Standort meistens in der Nähe größerer Unternehmen, Industriegebieten, und nicht in bevölkerungsdichten Teilen von Städten. Die Filialen sind also nicht so bekannt wie andere Banken. Doch der Standort ist nicht willkürlich gewählt. Vielmehr richtet sich dieser genau auf die geschäftliche Ausrichtung der Bank. Die Bank richtet sich vor allem an Berufstätige, die in der Nähe der Bank in den großen Unternehmen arbeiten.
Das Girokonto der Degussa-Bank richtet sich also an einen stetigen Geldeingang und somit an Berufstätige. Rentner und Pensionierte Personen, die vorher im Berufsleben ein Girokonto bei der Degussa-Bank geführt haben, dürfen es weiterhin nutzen.


Das kostenlose Girokonto der Degussa Bank im Vergleich mit anderen Banken

Nachfolgend erhaltet ihr eine aktuelle Übersicht anderer kostenloser Girokonten. Damit erhaltet ihr einen besseren Vergleich zwischen dem kostenlosen Girokonto der Degussa Bank und anderer Banken und Sparkassen.


Das Girokonto der Degussa-Bank kann kostenlos eröffnet werden und Ihr könnt alle anderen Bank- und Finanzgeschäfte über das Konto abwickeln. Allerdings ist die Ausnahme der Zweck des Girokontos, das sich auf die Lohn- und Gehaltszahlungen des Kunden beziehen. Ein Dispo-Kreditrahmen ist ebenfalls möglich. Der Zinssatz liegt dann bei ca. 9,9 Prozent. Der Kunde kann über jede Degussa-Bank Filiale auf sein Girokonto zugreifen, außerdem bei Banken von Cash-Pool und ING Diba, ohne Nutzungsgebühren zu zahlen. Das Praktische am Girokonto bei der Degussa-Bank sind die verschiedenen Finanzdienstleistungen und Serviceleistungen, die im Folgenden noch näher erläutert werden.

Top-Zins Konto

Ein weiteres Konto, das Ihr bei der Degussa-Bank eröffnen könnt, ist ein sogenanntes TopZins-Konto. Das TopZins-Konto ist ein normales Tagesgeldkonto. Kunden erhalten beim TopZins-Konto Zinsen auf den Betrag, der aktuell auf dem Kontoguthaben vorhanden ist.

Details über weitere Services

Sparbrief

Der Sparbrief der Degussa-Bank ist eine Anlagemöglichkeit mit fester Laufzeit und garantierten Zinsen, die Ihr auf den Betrag erhaltet. Der Sparbrief eignet sich besonders für Kunden, die größtmögliche Transparenz in einem Wertpapier / Anlagemöglichkeit suchen. Mit einem Sparbrief habt Ihr perfekte Planungssicherheit für die Zukunft. Das zusätzliche Sparkonto erhalten Kunden kostenlos daazu, ohne Nutzungsgebühren zu zahlen. Der SparBrief wird dann nach Ende der Laufzeit auf das Konto eingezahlt. Die Zeiten und Zinssätze variieren stark. Der maximale Anlagezeitraum beträgt zehn Jahre. Der höchstmögliche Zinssatz pro Jahr beträgt 0,5 Prozent.

FestInvest

Die FestInvest Anlagemöglichkeit ist eine perfekte Kombination aus einer FestZins-Anlage und eines Fonds. Kunden erhalten also einen garantierten Zinssatz und eine gute Rendite aus dem Fonds. Bei der FestInvest Anlagemöglichkeit müsst Ihr die Hälfte des Betrages auf ein Tagesgeldkonto einzahlen, auf das Ihr dann einen festgelegten Zinssatz erhaltet. Kunden können jederzeit auf dieses Konto zugreifen, allerdings keine Einzahlungen vornehmen.
Die andere Hälfte wird in einem Fonds investiert, der individuell bestimmt werden kann.

FestGeld

Die FestGeld Methode bezieht sich auf einen garantierten Zinssatz bei einem kurzen Anlagezeitraum. Das Praktische an dieser Anlagemöglichkeit ist, dass Ihr für einen kurzen Anlagezeitraum einen festen Zinssatz erhaltet. Das notwendige Konto ist kostenlos.

DynamikSparen

Das DynamikSparen zielt auf steigende Zinsen ab. Die Mindestanlage beträgt 2.500 Euro bei einer Laufzeit zwischen einem und fünf Jahren. Kunden können flexibel auf das zusätzliche Konto verfügen. Die Zinssätze orientieren sich am Kapitalmarkt. Vor dem Abschluss wird dem Kunden erläutert, dass es eine Spanne für den Zinssatz geben kann. Die Zinssätze steigen allerdings von Jahr zu Jahr an.

KontowechselService

Das Praktische der Degussa Bank ist, dass sie ihren Kunden einen konstenlosen KontoWechselService anbietet. Dieser erfolgt immer in drei Schritten:

  • Kunden benötigen die Degussa App und erstellen mit den Daten des alten Online-Bankings ein neues Konto. Die Zahlungspartner und die Umsätze werden über die App dann automatisch übermittelt.
  • Jetzt erfolgt die Auswahl der Zahlungspartner, die dann über den Wechsel der Bank / Konto in Kenntnis gesetzt werden. Die erforderliche Unterschrift könnt Ihr auch digital auf dem Smartphone oder Bildschirm durchführen.
  • Als Letztes wird ein Kündigungsschreiben erstellt, das dann an die alte Bank weitergeleitet wird. Die Dokumentation und der Datenverkehr erfolgt über die App.

Fazit

Wie bereits schon erwähnt, richten sich die Finanzdienstleistungen und Services der Degussa Bank an Berufstätige. Das Angebot und die Leistungen, die Kunden bei der Degussa-Bank erhalten, richtet sich ganz eindeutig an berufstätige Personen. Das kann man bereits am Standort der Filiale erkennen, der sich meistens in der Nähe von großen Unternehmen befindet. So können die Mitarbeiter von Industrieunternehmen direkt zu den Filialen kommen, um ein Konto zu eröffnen oder sich anders beraten zu lassen. Berufstätige erhalten eine seltene kostenlose Version eines Girokontos inklusive Serviceleistungen. Dies ist für ein normale Bank untypisch.