Das Girokontomodell der Santander Bank – 123 Giro

Selten findet ihr heutzutage noch ein Konto, bei dem ihr keine Kontoführungsgebühren bezahlen müsst. Bei der Santander Bank bekommt ihr nicht nur ein gebührenfreies Girokonto, sondern auch noch satte Prämien obendrauf – und das jeden Monat! Das geht mit dem 123 Giro der Santander Bank.

santander logo
Das Logo der Santander Bank

Was kann das 123 Giro der Santander Bank?

Mit dem 123 Giro ist es spielend leicht, eure Geldgeschäfte auch online oder per Telefon von zuhause aus zu regeln und eure Finanzen immer im Blick zu behalten. Auch gibt es hier die Möglichkeit der Echtzeit-Überweisung, falls ihr mal spät dran seid oder jemandem kurzfristig etwas überweisen möchtet. Ein weiteres Highlight ist die kostenlose Bargeldabhebung an über 3.000 Geldautomaten des CashPools sowie das einfache kontaktlose Bezahlen im Supermarkt. Die Authentifizierung sowie der Login beim Online-Banking erfolgen in zwei Schritten und machen das 123 Giro bei der Santander Bank somit noch eine Stufe sicherer.

Die Santander Bank schenkt euch Geld

Lasst ihr euer Gehalt von mindestens 1.200€ auf das 123 Giro überweisen, so erhaltet ihr monatlich einen Euro Gehaltsbonus, bei einem Gemeinschaftskonto mit zwei Geldeingängen verdoppelt sich der Bonus sogar. Nutzt ihr das Konto aktiv und lasst mindestens drei Lastschriften von dem Konto abbuchen, erhaltet ihr nochmal zwei Euro Aktivbonus. Entscheidet ihr euch außerdem für ein Depot oder eine BauFinanzierung bei der Santander Bank, bekommt ihr nochmal drei Euro, bei bei dem Gemeinschaftskonto allerdings erhaltet ihr sogar einen Bonus von sechs Euro.

Als weiteren Bonus für die Kontoeröffnung gibt es die 123 Visa Card ohne Jahresgebühr oben drauf. Mit dieser könnt ihr weltweit Bargeld an über 2 Mio. Geldautomaten abheben und bekommt außerdem 5% Erstattung auf eure Reisebuchungen.

VISA Card Santander Bank
Die VISA Card der Santander Bank

Preise und Kosten des 123 Giros

DienstleistungKosten/Preise
Monatsgebühr0€ (bei Gehaltseingang ab 1.200€, sonst: 6,95€)
Jährlicher Bonusbis zu 108€, Gemeinschaftskonto bis zu 120€
Überweisungen0€
Beleghafte SEPA-Überweisung1,50€
Eilüberweisung15,00€
Dauerauftrag/Lastschrift0€
Debitkarte0€
Bargeldeinzahlung0€
Bargeldauszahlung0€
Bargeldauszahlung bei fremden Kreditinstituten1%, min. 5,95€
Einsatz der Debitkarte zum Bezahlen in Fremdwährung1% von Verfügungsbetrag, min. 1€
Einsatz der Kreditkarte zum Bezahlen in Fremdwährung0€
Eingeräumte Kontoüberziehung
bis 500,00€
500,01€ – 1.000,00€
ab 1.000,01€

8,05%
9,05%
11,30%
Geduldete Kontoüberziehung
bis 500,00€
500,01€ – 1.000,00€
ab 1.000,01€

8,05%
9,05%
11,30%
123 Visa Card
Jahresgebühr Hauptkarte
Jahresgebühr Zusatzkarte
Auslandseinsatzgeld
Bargeldverfügung weltweit
Effektiver Jahreszins (nur bei Teilzahlung)

0€
0€
0€
0€
14,88%

Das 123 Giro Konto der Santander Bank in der Analyse

Vorteile des 123 Giro der Santander Bank

Wenn ihr ein einfaches Girokonto sucht, bei dem ihr einen regelmäßigen Gehaltseingang von über 1.200€ verzeichnen werdet, ist das 123 Giro das richtige Konto für euch. Hier könnt ihr die Kontoführungsgebühren sparen und bekommt noch satte Prämien obendrauf. Ein tolles Extra ist die Gebührenfreie 123 Visa Card, mit der ihr auch im Ausland gebührenfrei Bargeld abheben könnt. Durch das Online-Banking bei der Santander Bank habt ihr eure Finanzen immer im Griff und könnt sowohl Überweisungen als auch Daueraufträge ganz leicht selbst tätigen. Eine tolle Alternative zum regulären Konto mit teilweise sehr hohen Führungsgebühren.

Nachteile des Kontos

Verzeichnet ihr aus unterschiedlichen Gründen keine Gehaltseingänge mehr oder liegen diese unter 1.200 €, so zahlt ihr ab diesem Zeitpunkt wieder die regulären Kontoführungsgebühren von 6,95€. Das Online-Banking hat zeitweise leichte Probleme mit dem Login und der Erreichbarkeit. Diese sind meist aber sehr schnell wieder behoben.

Kreditkarten Santander Bank
Die Santander Bank bietet euch für verschiedene Zwecke unterschiedliche Kreditkarten an.

Fazit – Für wen ist das Konto geeignet?

Das 123 Giro Konto der Santander Bank eignet sich für jeden, der durch regelmäßige Gehaltseingänge ab 1200€ die üblichen Kontoführungsgebühren sparen möchte. Das Konto kostet in diesem Falle nichts, auch die 123 Visa Card der Santander Bank gibt es ohne Jahresgebühr obendrauf. Das Online-Banking ist sehr intuitiv und einfach zu bedienen und bietet viele Möglichkeiten, mit denen ihr euch selbst um eure Finanzen kümmern könnt. Überweisungen und Daueraufträge sind so im Handumdrehen getätigt.