Grenzenlose Freiheit mit der PSD Mastercard

Mit der PSD Mastercard Classic gehen Sie mit der Zeit und kommen in den Genuss einer modernen Kreditkarte. Die PSD Mastercard Classic bietet ein hohes Maß an Flexibilität und gleichzeitig werden hohen Sicherheitsstandards gesetzt, um die internationale Nutzung sicher zu machen. Damit bleiben Sie finanziell unabhängig und können die PSD Mastercard Classic überall auf der Welt einsetzen, sei es im Urlaub oder auf der Geschäftsreise.

PSD Bank Logo
PSD Bank Logo

Wer kann die Kreditkarte beantragen?

Für die erfolgreiche Beantragung der PSD Mastercard Classic erfolgt eine Prüfung der Schufa. Des Weiteren ist die PSD Bank in der Pflicht zu prüfen, ob der Verbraucher über ein regelmäßiges Einkommen verfügt.

Sofern ein unzureichendes Einkommen vorhanden ist, bzw. die Bonität nicht ausreicht für die Inanspruchnahme einer Kreditkarte, so bestehen Alternativen zur PSD Mastercard Classic. Es möglich eine Prepaid-Kreditkarte zu beantragen, die ohne Gehaltsnachweis gewährt wird. Diese eignet sich für Studenten, Schüler oder Menschen, die in keinem Arbeitsverhältnis sind.

Welche Funktionen hat die Kreditkarte?

Was allerdings macht die MasterCard Classic zu einer besonderen Kreditkarte? Ein Blick auf die Kosten und ihr stellt schon fest, dass sie nicht wirklich günstig ist. Wer also an Geld sparen will, ist mit dieser Karte falsch bedient. Dennoch wäre die Aneignung nicht unbedingt schlecht. Wir stellen euch einige Funktionen der MasterCard Classic vor:

Rechnungen bequem mit der Kamera zahlen

Mit der Kreditkarte lassen sich Rechnung bequem über die Funktion Scan2Bank bezahlen. Dabei ist es lediglich notwendig ein Foto von einer Rechnung zu machen. PSD-Kreditkarten lassen sich übersichtlich im Onlinebanking verwalten zusätzlich zum Hauptkonto, falls dieses ebenfalls bei der PSD-Bank abgeschlossen worden ist. Damit könnt ihr also die Rechnung über eure MasterCard Classic abrechnen lassen.

Kontaktloses Zahlen mit der MasterCard Classic

Selbstverständlich ist die MasterCard Classic mit einem NFC-Chip ausgestattet. Damit könnt ihr kontaktlos bis zu 25€ bei Terminals bezahlen. Auch höhere Beträge sind logischerweise zahlbar, allerdings müsst ihr danach eure PIN eingeben. Zuletzt erhält ihr ein optisches und visuelles Bestätigungssignal der Zahlung.

Noch weitere Zusatzangebote mit der PSD MasterCard

Das besondere an der PSD Mastercard ist die Möglichkeit auf ein breites Spektrum an Versicherungen zurückzugreifen, nämlich mit der Mastercard Gold. Dadurch profitieren vor allen Dingen Familien, weil diese bei Reisen umfangreich abgesichert sind. Der Versicherungsschutz bezieht sich weltweit auf öffentliche Verkehrsmittel und Hotels.

Zudem bietet die PSD Mastercard Classic als auch die Goldcard die Möglichkeit einen Teil der Reisekosten rückvergütet zu bekommen. Bei der PSD Mastercard Classic beträgt die prozentuale Rückvergütung 4 %, bei der Buchung über das Reiseportal der PSD-Bank. Die Erstattung erfolgt auf das hinterlegte Girokonto, bzw. das Verbundkonto der Kreditkarte. Wird die Goldcard beantragt, beträgt die Rückvergütung sogar 7 %.

Wie teuer ist die Kreditkarte?

Die PSD Mastercard Classic ist gebührenfrei und ist somit für 0 € erhältlich. Lediglich weitere Zusatzkarten kosten jeweils 25 € jährlich. Die Preise gelten jedoch nur in Verbindung mit dem PSD GiroDirekt, anderenfalls fallen Gebühren auch für die Hauptkarte an.

PSD Girokarte
Wenn ihr euch für das Girokonto der PSD Bank interessiert, könnt ihr hierfür hier klicken.

Die Kosten der MasterCard Classic im Überblick

Die Mastercard Gold kostet jährlich 45 €. Hier fallen ebenfalls Zusatzgebühren für Zusatzkarten in Höhe von 45 € an. Damit die Goldcard beantragt werden kann ist ein Mindesteinkommen in Höhe von 1500 € Pflicht.

LeistungMasterCard Classic
Jahresgebühr der Hauptkarte0,00€ (mit PSD Verbundkonto)
Jahresgebühr der Zusatzkarte25€
Bargeldauszahlung am Automaten
bei PSD Bank Berlin
innerhalb der EU-Zone in Euro
außerhalb der EU in Fremdwährung

2% vom Umsatz, mind. 3,50€
2% vom Umsatz, mind. 5,50€
3% vom Umsatz, mind. 5,50€
Bargeldauszahlung am Schalter
innerhalb der EU in Euro
außerhalb der Eu in Fremdwährung

3% vom Umsatz, mind 5,50€
4% vom Umsatz, mind 5,50€

Wo können Kosten bei der Kreditkarte entstehen?

Neben den möglichen Jahresgebühren einer Kreditkarte der PSD-Bank, fallen Zinsen für den eingeräumten Kreditrahmen an. Des Weiteren ist es wichtig auf Gebühren zu achten, die Bankbetreiber von Fremdbanken zusätzlich für die Nutzung der Automaten in Rechnung stellen können. Im Zweifelsfall ist die Kontaktaufnahme zur PSD-Bank wichtig, um sich über mögliche Gebühren im Zielland zu erkundigen.

Zudem ist es bedeutsam auf eine ausreichende Deckung auf dem Verbundkonto zu achten, damit die monatlichen Raten eingezogen werden können. Anderenfalls entstehen Zusatzkosten für Rücklastschriftfahren, die zudem die eigenen Bonität negativ beeinflussen.

Wie erhält man eine Kreditkarte?

Die Beantragung erfolgt bequem über die Internetpräsenz der PSD-Bank. Sofern bereits ein Online-Konto vorhanden ist, kann über diese Konto die Kreditkarte beantragt werden. Neukunden können entscheiden, ob zusätzlich zur Kreditkarte, ein Verbundkonto erstellt wird, damit die Jahresgebühren wegfallen.

Für wen eignet sich die Kreditkarte?

Die Kreditkarte richtet sich an viele Personenkreise, weil die Karte viele Funktionen und Leistungen beinhaltet. Familien profitieren von der finanziellen Freiheit und dem optionalen Versicherungspaket, welches die Familie auf Reisen absichert.

Für Studenten oder Menschen mit einem geringen Einkommen ist die Karte ungeeignet, zumal der Antrag gegebenenfalls abgelehnt wird. Auch negative Schufa-Einträge erschweren den Antrag, bzw. können zum Ausschluss führen.

Welche Alternativen gibt es?

Sofern die wirtschaftliche Lage einen Antrag nicht zulässt, bestehen Ausweichmöglichkeiten zu einer Prepaid-Kreditkarte. Ist dies unzutreffend besteht die Möglichkeit auf andere Dienstleister zurückzugreifen, wie zum Beispiel American Express, wobei die Jahresgebühren wesentlich höher sind, aufgrund der besseren Versicherungsangeboten.

Fazit: Lohnt sich die PSD MasterCard Classic?

Die PSD Mastercard Classic ist eine verlässliche und empfehlenswerte Kreditkarte. Aufgrund der vielen Möglichkeiten, die sich insbesondere durch die Goldcard ergeben, erweist sich die PSD-Bank als erstklassiger Dienstleister im Finanzsektor. Besonders vorteilhaft ist der gewährte Rabatt, wenn beispielsweise ein Verbundkonto zusätzlich zur Kreditkarte abgeschlossen wird. Alles in einem lässt das Angebot keine Wünsche offen, sodass jeder auf seine Kosten kommt. Die Karte eignet sich für Familien als auch für Geschäftsreisende, die international unterwegs sind.