Per Lastschrift: Bedarf für das Baby und Produkte für Kleinkinder
Diese „Babyshops“ bieten ein großes Sortiment an Babybedarf wie Babykleidung, Wickelbedarf und Windeln. Neben weiteren alltäglichen Dingen , die ein Baby so braucht, zum Beispiel dem Schnuller oder der Babyflasche, findet ihr bei diesen Shops oft auch Kinderwagen, Autositze und sogar Möbel für das Kinderzimmer. Doch nicht nur Babywaren werden angeboten, sondern auch Kleidung für Kleinkinder, Spielwaren und individuelle Geschenkideen zum Geburtstag.

eurapon ist eine junge Versandapotheke mit verschiedenen Themenbereichen

» Zu eurapon

Promondo versteht sich als Ideengeber für Kleidung und Geschenkeartikel

» Zu Promondo

Der REWE Onlineshop ermöglicht an vielen Orten eine Lieferung der Waren

Besuchen

Großer Shop für Spielzeug, Babyaustattung, Kindermode und Bücher

Besuchen

Eines der größten Versandhäuser im Internet. Hier kriegen Sie alles von A bis Z.

Besuchen

Qualität von Tchibo! Kaffee, Mode, Mobilfunk, Möbel und Haushaltsartikel.

Besuchen

Mode, Spielzeug, Geschenke und Accessoires von top Marken bei tausendkind.

Besuchen

Tolle Geschenkideen für Babys. Ideal zum Geburtstag durch individueller Inschriften.

Besuchen

Babybedarf per Lastschrift bestellen

Mittlerweile kann man fast alles online erwerben. So auch Babyartikel. Dies ist nicht nur äußerst praktisch, wählt man den Kauf per Lastschrift bekommt man seine Ware auch noch super schnell geliefert.

Welche Produkte bieten diese Lastschrift Shops an ?

Diese Shops bieten Babywaren und Mode für Kleinkinder sowie Spielwaren an. Zu den Babywaren gehören nicht nur Babykleidung aller Art, sondern auch Kinderwagen, Autositze und kleinere Artikel wie den Schnuller, die Babyflasche oder tolle individuelle Geschenkideen für den Geburtstag. Doch bei diesen Shops findet ihr nicht nur Bedarf für Babys, sondern auch Produkte für Kleinkinder wie Kinderkleidung, Spielwaren, Lernsachen oder Kindermöbel wie dem Schreibtisch und dem Kinderstuhl. Viele der hier gelisteten Shops sind speziell auf Babys und Kleinkinderbedarf fokussiert. Dort erhaltet ihr oft Artikel, die schwer woanders zu finden sind, weil sie exklusiv sind oder nur für diesen Shop hergestellt werden – zum Beispiel die individuellen Geschenke.

Babyartikel per Lastschrift bestellen – Die Vorteile

Jede frischgebackene Mutter kennt das Problem: Die erste Zeit mit Baby ist immer besonders stressig und man schafft es kaum noch raus zu gehen geschweige denn Einkäufe zu erledigen. Da es ist natürlich umso praktischer, dass man Babyartikel einfach online erwerben kann. In vielen Onlineshops kann man die Zahlung per Bankeinzug wählen, was sich als besonders bequem erweist. Der entsprechende Betrag wird einfach vom Konto des Käufers abgebucht und die Ware kann dadurch natürlich umso schneller vom Verkäufer versendet werden. Natürlich bietet der Kauf per Bankeinzug auch noch viele weitere Vorteile. So ist zum Beispiel keine Registrierung oder das Anlegen eines Passwort im entsprechenden Onlineshop nötig, da alles über den Bankeinzug geregelt wird und dort sowieso schon die Adressdaten hinterlegt sind. Außerdem wird die Ware sehr schnell versendet, sofern man die Zahlung per Bankeinzug wählt. Während man beim Kauf per Rechnung ein paar Tage länger auf seine Ware warten muss, hält man diese beim Kauf per Bankeinzug in der Regel schon am nächsten Werktag in den Händen. Außerdem kann man eine Lastschrift bis zu 6 Wochen von der Bank zurückbuchen lassen. Sollte also mit den bestellten Babyartikeln etwas nicht stimmen, kann man sich sein Geld jederzeit zurückholen.

Bedingungen: Wer darf per Bankeinzug bestellen?

Viele Onlineshops bieten neben dem Rechnungskauf oder der Zahlung per Kreditkarte, auch den Kauf per Lastschrift an. Nicht jeder kann aber diese Art von Zahlung nutzen, da hierfür einige Anforderungen erfüllt werden müssen. So ist zum Beispiel eine gute Bonität eine wichtige Vorraussetzung dafür, dass man die Zahlung per Lastschrift nutzen darf. Außerdem sollte die Rechnungsadresse immer der Lieferadresse entsprechen und besitzt man ein eigenes Bestandskundenkonto erweckt man natürlich das Vertrauen des Online-Shop Betreibers und kann fast jede Zahlungsart nutzen.

Worauf sollte man beim Onlinekauf von Babyartikeln achten?

Beim Online-Kauf von Babyartikeln sollte man immer darauf achten, dass es sich um geprüfte Ware handelt. Von unbekannten oder ungetesteten Artikeln sollte man lieber die Finger lassen, denn hier geht es um das Wohl des Babys welches immer an erster Stelle steht. Ist man zum Beispiel schon länger Kunde bei einem bestimmten Online-Shop, sollte man immer auf diesen zurückgreifen. So kann man sich auch sicher sein, dass die Zahlung per Lastschrift stets funktioniert und auch mit der Ware alles stimmt. Möchtet ihr also auch Babyartikel online erwerben? Dann wählt auf jeden Fall die Zahlung per Bankeinzug, denn so könnt ihr mit einigen Vorteilen rechnen.

Euer Baby hat sich angekündigt und ihr braucht eine „Erstgarnitur“ mit der sich der neue Erdenbürger so richtig wohlfühlt?
Oder ist euer Baby einfach aus seinen Sachen herausgewachsen? Gerade in den ersten Lebensmonaten geht das ja recht schnell. Welche Situation bei euch auch vorliegen mag; Babysachen kaufen macht Spaß, kann aber sehr stressig sein. Es geht aber auch anders mit Onlineshopping von Babyartikeln und Bankeinzug.

Warum hektisch wenn’s auch gemütlich geht?

Rein in die Geschäfte, suchen und vergleichen was das Zeug hält – als werdende Mutter kommt man da genauso schnell an seine Grenzen wie als frischgebackene Mama. Habt ihr euer Baby dabei, wird es irgendwann quengelig und lasst ihr es vorsorglich zu Hause, braucht ihr einen Babysitter.
Shoppen geht auch anders – die Lösung heißt; zu Hause bleiben und online bestellen.
Ihr bestellt direkt bei den Anbietern für Babyartikel und müsst keinesfalls auf euer Einkaufsfeeling verzichten, denn auch online könnt ihr nach Herzenslust stöbern.
Diese Onlineshops für Babyartikel bieten neben den gängigen Zahlungsmöglichkeiten wie Vorkasse oder Rechnungskauf auch den Kauf per Lastschrift an. Es ist ganz einfach; beim Kauf per Lastschrift gebt ihr bei der Bestellung einfach eure Kontodaten (Kontoinhaber, IBAN-Nummer und Kreditinstitut) an und das Geld wird automatisch abgebucht – ihr müsst nichts weiter tun!
Ähnlich wie beim Kauf auf Rechnung wird selbstverständlich eine gute Bonität vorausgesetzt.
Ganz wichtig für den reibungslosen Ablauf: Liefer- und Rechnungsadresse sollten übereinstimmen!

Welche Babyartikel werden in diesen Onlineshops angeboten?

Unter den hier gelisteten Onlineshops findet man auch jene, die neben den gängigen Babyartikeln, wie Strampler, Jäckchen, Mützen und Handschuhe sogar Babyartikel für die Körperpflege und zum Stillen anbieten.
Dazu gehören Windeln und Cremes ebenso, wie Badeartikel oder Stillkissen. Selbst Wickelkommoden, Kinderwagen und diverses Spielzeug können bequem online geshoppt und per Lastschrift gezahlt werden.

Ein Klick – viele Vorteile

Wenn ihr dann die passenden Artikel für euern kleinen Schatz gefunden habt, wollt ihr sie natürlich auch schnell ausprobieren. Ihr wollt ja die Sachen nicht erst geliefert bekommen, wenn das Baby schon wieder rausgewachsen ist – gerade auf Babyartikel ist man besonders neugierig. Beim Lastschriftverfahren braucht ihr keine große Geduld; ihr erteilt dem jeweiligen Shop die Ermächtigung, den Rechnungsbetrag von eurem Konto abzubuchen und eure Bestellung wird sofort bearbeitet, verpackt und versendet. Anders als bei der Zahlung per Vorkasse müsst ihr nicht erst mühsam eine Überweisung tätigen und dann ewig darauf warten, dass das Geld auch beim Verkäufer angekommen ist. Per Lastschrift zahlen ist einfach, deutlich schneller und bequem.

Shoppen ohne Risiko

Das eine Rechnung in Vergessenheit gerät ist ebenfalls unmöglich – alles läuft wie von selbst. Das einzige, was ihr dazu beitragen müsst, ist die Angabe eurer persönlichen Daten (Name, Anschrift, Bankverbindung) und eure Einzugsermächtigung für diese Bestellung. Mahngebühren entstehen gar nicht erst.
Die Anlegung eines Kundenkontos ist nicht zwingend erforderlich und somit fällt auch die lästige Passwort-Vergabe vollständig weg.

Fazit: Möchtet ihr eure Babyartikel trotz Onlinekauf schnell erhalten, kauft am besten per Lastschrift. Die bestellte Ware ist im Regelfall nach 2-3 Werktagen bei euch und sollte doch mal etwas nicht den Vorstellungen entsprechen oder einfach nicht passen, schickt ihr es einfach zurück und ihr bekommt nach Eingang eurer Retoure eine Gutschrift über die entsprechende Summe auf eurer Konto.
Onlineshoppen bedeutet Einkaufen ohne Hast und Eile – ihr könnt entspannt shoppen, während ihr euer Baby stillt und es wohlig einschläft; kein störender Autolärm, keine schädlichen Abgase.
Die Auswahl ist riesig und ihr könnt in aller Ruhe stöbern, bevor ihr euch per Mausklick entscheidet. Es gibt keinen Verkäufer, der drängelt oder euch irgendwas aufschwatzen möchte.

Einige Tipps für euren Einkauf

Gerade beim Babybedarf fällt einem immer was ein und man lässt sich auch schnell mal verleiten – macht euch am besten vorab eine Liste von allen Dingen, die ihr benötigt.
Notiert euch bei Kleidungsstücken die entsprechende Größe; ist das Kind aus der aktuellen Konfektionsgröße fast herausgewachsen, nehmt die nächste Nummer. Beim Kauf von Schühchen, Handschuhen oder Strümpfen sollten die Hände und Füße vorher vermessen werden. Viele Onlineshops stellen nämlich Größentabellen zur Verfügung, dort könnt ihr dann anhand eurer Ausmessung die passende Größe bestimmen. Auch wenn es nicht erforderlich ist; das Anlegen eines Kundenkontos spart Zeit – die Daten werden nach der Eingabe gespeichert und müssen nicht immer wieder neu eingegeben werden. Zusätzlich werdet ihr per Mail über diverse Angebote informiert und nehmt automatisch an attraktiven Rabattaktionen teil.

Einfach mal ausprobieren

Der Winter bricht herein und es wird langsam ungemütlich – kein schönes Wetter zum Shoppen mit Baby. Dennoch wird der ein oder andere Babyartikel benötigt. Versucht es doch einfach mal in den Onlineshops – es geht schnell und macht auch noch Spaß und Rabatte gibt’s obendrauf!
Was habt ihr zu verlieren?