Payment Lösungen von heidelpay zur Zahlungsabwicklung im E-Commerce

Onlineshops und digitale Marktplätze haben allesamt etwas gemeinsam: Ihren Bedarf nach sicheren, zuverlässigen Payment Systemen zur Abwicklung von Bezahlungen. Die heidelpay GmbH aus Heidelberg in Baden-Württenberg bietet für diese Anwendungsfälle eine Reihe unterschiedlicher Produkte an.

Vorstellung des Unternehmens

Die heidelpay GmbH ist ein Full-Service Payment Provider für E-Commerce Projekte. Das Unternehmen ist ein von der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht zugelassenes Zahlungsinstitut für Online-Paymentverfahren. Der Betrieb wurde 2003 gegründet und ist seither im Bereich der elektronischen Zahlungsabwicklung tätig. Aktuell werden die Payment-Produkte von mehr als 16.000 Onlineshops und Online-Marktplätzen in Deutschland als auch international genutzt.

Das gleichnamige Zahlungssystem gliedert sich im Wesentlichen in 3 verschiedene Varianten: Die Marktplatzlösung für gemischte Warenkörbe, eine White-Label-Lösung für den Rechnungskauf für Onlinehändler, sowie das „Professional“-Paket für den Einstieg in den E-Commerce.

Integration

Features und Funktionen der Payment Lösungen?

Im Folgenden sehen wir uns die unterschiedlichen Payment Lösungen des Heidelberger Entwicklers im Detail an, und vergleichen sie miteinander:

heidelpay Professional

Das Starter Paket ist ein All-in-One Bezahlsystem für den Einstieg in den E-Commerce Bereich. Hierbei handelt es sich um eine Payment Lösung für alle aktuellen Shopsysteme, darunter: WooCommerce, Magento, Shopware, PrestaShop, plentymarkets, JTL Shop, Spryker, und Oxid esales. Ingesamt werden derzeit 35 verschiedene Shopsysteme unterstützt. Die Integration in den Onlineshop erfolgt über eine Plugin Installation.

Das Professional Paket unterstützt zur Zahlung verschiedene Kreditkartenanbieter (Mastercard und Visa), außerdem PayPal und SOFORT Überweisung. Optional kann es noch auf Kauf auf Rechnung erweitert werden, hierzu wird es mit dem Rechnungskauf-Paket kombiniert. Bei Bedarf kann das System jedoch noch um weitere Zahlungsarten ergänzt werden – dies kann mit dem Hersteller abgesprochen werden.

Zum Schutz gegen Zahlungsausfälle ist ein Risk Management integriert. Als zusätzliches Sicherheitsverfahren für Kreditkartenzahlung ist 3D-Secure ebenso integriert wie PCI DSS (Payment Card Industry Data Security Standard).

Rechnungskauf by heidelpay

Der Kauf auf Rechnung ist eine besonders Kundenfreundliche Zahlungsmethode in Onlineshops. Insbesondere im deutschsprachigen Raum ist diese Methode sehr beliebt – wer es nicht anbietet riskiert eine wesentlich höhere Kaufabbruchquote.

Das Produkt „Rechnungskauf“ bietet eine automatisierte Abwicklung von Rechnungskäufen. Es ist als White-Label-Lösung verfügbar, d.h. Rechnungen können individuell gestaltet werden, ohne dass der Dienstleister ersichtlich ist.

Als optionale Zusatzoption ist der „gesicherte Rechnungskauf“ verfügbar. Hier ist eine Ausfallversicherung in der Höhe des gesamten Rechnungsbetrages inkludiert, was Problemen mit Zahlungsausfällen vorbeugt. Onlinehändler können sich dadurch unter Umständen die Verwaltung ausstehender Forderungen, Zahlungserinnerungen und Mahnwesen sparen.

heidelpay Marktplatzlösung

Die Market Place Solution ist ein Produkt eigens für die Zahlungsabwicklung auf Online-Marktplätzen. Marktplätze zeichnen sich (im Vergleich zu herkömmlichen Onlineshops) dadurch aus, dass mehrere unterschiedliche Händler ihre Waren innerhalb eines gemeinsamen Marktplatzes anbieten.

Die Marktplatzlösung erlaubt daher gemischte Warenkörbe, d.h. Kunden können Produkte von verschiedenen Händlern gleichzeitig bestellen. Die Zahlungsabwicklung erfolgt konform mit dem Zahlungsdiensteaufsichtsgesetz (ZAG). Provisionen können individuell mit den jeweiligen Händlern abgerechnet werden.

Derzeit nutzen mehr als 200 Marktplätze diese Payment Software. Das System ist skalierbar auf unterschiedliche Anforderungen verschiedener Marktplätze. Dieses Produkt wird normalerweise nicht „von der Stange“ gekauft, sondern nach einer individuellen Erstberatung, in der alle Details direkt mit dem Hersteller abgesprochen werden.

Zahlungsmethoden und Features

Insgesamt werden durch die vorgestellten Payment Lösungen über 200 verschiedene Zahlungsarten unterstützt. Trotz der unterschiedlichen Zahlungsarten haben Onlinehändler in diesem Fall nur einen einzelnen Vertragspartner: Den Hersteller der Payment Solution. Unter den Zahlungsmethoden sind nahezu alle gängigen Debit- und Kreditkarten, E-Wallets wie z.B. PayPal, und Online-Transfer Systeme wie SOFORT-Überweisung oder Giropay.

Zahlungsarten

Darüber hinaus sind auch die im E-Commerce typischen Standard-Zahlungsverfahren Lastschrift, Vorkasse, und Rechnungskauf mit dem Bezahlsystem abbildbar. Zusätzlich gibt es die Option des Ratenkaufs (via „ratenkauf by easyCredit“) sowie gesicherte Lastschrift und gesicherten Rechnungskauf.

Kreditkarten

Es werden 20 verschiedene kartenbasierte Zahlungsanbieter unterstützt, darunter Mastercard, Maestro, American Express, Visa und Paysafecard. Ebenfalls 20 Anbieter für onlinebasierte Zahlungsverfahren (PayPal, giropay, eps, SOFORT, Skrill etc.) sind in der Software integriert.

Onlinepayment

Auf Anfrage nimmt der Hersteller auch die Anbindung weiterer Zahlungsarten vor, wenn ein Kunde ein besonderes, standardmäßig noch nicht enthaltenes Zahlungsverfahren benötigt.

Fazit

Die heidelpay Payment Solutions sind sehr umfassende, flexible Bezahlsysteme für professionelle Onlineshops und Marktplätze. Die Produkte zeichnen sich durch hohe Sicherheitsvorkehrungen für Händler und Kunden aus und bieten eine sehr große Anzahl an möglichen Zahlungsanbietern. Auch ist das System mit fast allen wichtigen Shopsystemen kompatibel.